German English

Facebook Shop Modul

Einrichtung des Facebook Shop Moduls

Das aktuelle Facebook Modul wurde erneuert, da die neuen Browser keine Mischurls (http:// und https://) mehr zulassen. Hierzu wird es notwendig, dass Ihr auch ein SSL Zertifikat oder ein SSL Proxy nutzen könnt, damit das Modul noch auf allen Browsern läuft.

Achtung, Nutzer des Facebook Shop Moduls vor der Version 2.2 benötigen zwei kleine Anpassungen:

1. In der includes/header_facebook.inc.php
Die Zeile define("FACEBOOKSHOPURL", $Einstellungen->facebook->facebook_ssl_url);
ersetzen durch define("FACEBOOKSHOPURL", "https://www.deineshopurl.de"); (deineshopurl.de soll natürlich ersetzt werden durch die eigene SSL Seite, die zum Shop führt.)

2. in themes/warenkorb/index.php über der ersten Zeile session_start() folgenden Code einfügen:
if($_GET["shopid"]) {
    $sessionID = $_GET['shopid'];
    session_id($sessionID);
}

Entpacken Sie das runter geladene zip.

  1. Spielen Sie den Inhalt vom Hauptverzeichnis Ihres Shops aus per FTP hoch. Alle Dateistrukturen werden an die richtigen Positionen gespielt. Eine Anleitung zur Modulinstallation finden Sie hier.
  2. Gehen Sie zu http://www.facebook.com/dialog/pagetab?app_id=176308709096747&next=http://www.randshop.com/facebook_redir/success.html und fügen Sie die App Ihrer Seite hinzu ("Zu meiner Seite hinzufügen"), links in der Navigation. Vergewissern Sie sich, dass Sie mit dem richtigen Account angemeldet sind und das dieser Account auch zusätzlich ein privates Profil besitzt und nicht nur eine Firmenseite.
  3. Gehen Sie nun in Ihren Facebook Account auf Ihre Fanseite, dann sehen Sie oben den Link "Seite bearbeiten", klicken Sie darauf und wählen Sie "Einstellungen bearbeiten".
  4. Sie sind dann auf der allgemeinen Einstellungsseite und Sie gehen dann auf mehr... und wählen Apps aus. Sie gelangen dann zur Liste der Apps und finden dort Randshop, bei der Sie auf "Zur Anwendung" gehen.
  5. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie die Urls eingeben, wie Sie Ihren Shop aufrufen. Achten Sie dabei drauf, dass Sie auch eine SSL fähige URL eintragen, entweder also ein Zertifikat benutzen oder über einen angebotenen SSL Proxy von Ihrem Hoster.
  6. Möchten Sie den Tab umbenennen, gehen Sie bei der Anwendung auf "Einstellungen bearbeiten"
  7. Im Shop wird noch die SSL URL benötigt, diese wird ab der Version 2.2 im Admin unter Einstellungen Shopeinstellungen -> Grunddaten eingetragen.